Ökologischer Fussabdruck

Unser Anspruch ist es, die Emissionen während Herstellung, Transport, Verarbeitung, Nutzung, Unterhalt und Entsorgung auf ein Minimum zu reduzieren. Zur Verminderung von unnötigen Emissionen und zur Schonung natürlicher Ressourcen verwendet SADDLER ausschliesslich Rohstoffe, die umweltverträglich und für Verarbeiter und Nutzer gesundheitlich unbedenklich verarbeitet werden. Durch den Einsatz von einheimischen sowie mehrheitlich mitteleuropäischen Rohstoffen, insbesondere Rindsleder Häute, halten wir die Transportwege kurz und unseren ökologischen Fussabdruck so klein wie möglich.

QUALITÄT UND BESTÄNDIGKEIT

SADDLER verfolgt mit seinen zeitlosen und in klassischer Formgebung erschaffenen Polstermöbel, welche eine lange Lebensdauer garantieren, den nachhaltigen Ansatz eines langen Produkte-Lebens-Zyklus.

Einrichtungselemente die sich keinem Trend unterwerfen, besitzen eine immerwährende Schönheit. Wer sich zu sehr am aktuellen Trend orientiert, läuft Gefahr in naher Zukunft zum „alten Eisen“ zu gehören. Und ein Möbelstück, welches aus der Mode ist, wird schnell entsorgt. Auf diesem Wege werden kostbare Rohstoffe im wahrsten Sinne des Wortes vergeudet.

In unserem Ansatz der zeitlosen Eleganz schafft SADDLER Polstermöbel, welche die Herzen und Gemüter ihrer Besitzer über lange Zeit erfreuen. Unsere Produkte sind nicht nur eine Investition ins eigene Zuhause, unsere Produkte sind eine Investition in und für die Zukunft.

In der Fertigung setzt SADDLER auf Solarkraft: Die Fotovoltaik-Anlage auf den Werkhallen spart pro Jahr über 220 Tonnen CO2 und erzeugt ein Mehrfaches der Energie, welche für die Produktion der Polstermöbel benötigt wird.